Produktvielfalt bei industriellen Anwendungen

In kaum einen Bereich sind die Anforderungen von Projekt zu Projekt so unterschiedlich wie bei industriellen Anwendungen. Die Produkte unterliegen hier meistens sehr speziellen Anforderungen. Neben der Dichtigkeit, Flexibilität und einer robusten Materialauswahl garantiert heute z.B. der Einsatz von Eproms in Steckersystemen die sichere Verwendung von Original-Equipment.

Aber auch gestiegene Material-, Haptik- und Designanforderungen leisten heute einen wesentlichen Beitrag zur Differenzierung unserer Kunden zu ihren Wettbewerbern. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass sich hochwertige individuelle Lösungen bei führenden Anbietern in der Industrietechnik längst etabliert haben.

Ob spezieller Bajonettverschluss, Miniatur-Kabeldurchführung, gewinkelte Abreissstecker, 52 polige Steckverbindung auf weniger als 2 cm², mehr als 100.000 Biegewechsel und bis zu 1.000 Autoklavierzyklen. Unsere Sonderlösungen sind sicher alles andere als alltäglich.